Die Gründung der Sanitätskolonne - BRK Bereitschaft Weidhausen

Die Gründung der Sanitätskolonne

1925 - Deutschland ist gebeutelt von der Weltwirtschaftskrise und hat unter den Reparationszahlungen nach dem verlorenen 1. Weltkrieg zu leiden. Armut und Arbeitslosigkeit liegen über dem Land und fast jährlich wechseln die Regierungen in Berlin. Weidhausen hat 1925 noch keine einzige geteerte Straße Auch die Wasserleitung vom Rödertal ins Dorf ist erst im Bau.

 

In Weidhausen ruft im gleichen Jahr der damalige Bügermeister Reinhold Knauer die Mitglieder des Kriegervereins auf, eine Sanitätskolonne zu gründen, da "an unserem Orte kein Arzt, keine Apotheke und keine Krankenschwester vorhanden ist".

 

Am Nachmittag des 31.01.1926 - einem Sonntag - kommt in der Wirtschaft von Albert Carl die Versammlung zusammen, bei der neben den Mitgliedern des Kriegervereins und Bürgermeister Reinhold Knauer auch Dr. Alexander Böckel aus Sonnefeld sowie die Herren Gramß und Braunersreuther aus Coburg anwesend sind.

 

Nach einigen Begrüßungsworten und Vorträgen über den Vorzug einer Sanitätskolonne tragen sich folgende Personen als Mitglieder der Freiwilligen Sanitätskolonne Weidhausen vom Bayerischen Landesverein des Roten Kreuzes ein:

 

Emil Weißbrod - Fritz Angermüller - Johann Engelhardt - Albert Röhrig - Berthold Bauer - Georg Dressel - Alfred Bechauf - Konrad Köhn - August Butz - Ernst Dietzel - Wilhelm Griebner - Edmund Schelhorn - Peter Friedrich - Karl Beyer - Ludwig Derks - Georg Angermüller - Robert Grün - Albin Gack - August Rädlein - Ernst Mönch - Arthur Schmidt - Emil Eberth - Hilmar Gundermann - Victor Schelhorn - Robert Mönch I - Johann Edmund Fischer - Georg Förtsch - Robert Eyrich I - Willi Eyrich - Edmund Schamberger - Edwin Engel - Ernst Bauer - Reinhard Ammon - Julius Butz - Richard Gärtner - Karl Butz - Edmund Eyrich - Bernhard Vollrath - Fritz Renner - Robert Eyrich II - Willi Knauer I - Wilhelm Butz - Fritz Biedermann - Willi Rädlein - Otto Rädlein - Karl Gärtner - Rudolf Stamm - Walter Platsch - Wilhelm Eyrich - Robert Mönch II - Richard Kunze - Wilhelm Rädlein - Ludwig Angermüller

 
Google+